Neue Bierbar in Tórshavn eröffnet

Die färöische Gastronomie hat sich in den letzten zehn Jahren stark entwickelt. Bier wird heute nicht mehr als Gerstensaft verkauft sondern als Lebensgefühl. Dieser Trend hat nun auch die Färöer erreicht und macht dem bekannten und beliebtem

Føroya Bjór (https://bjor.fo/)  Konkurrenz. Mikkel Borg Bjergsø, Gründer des weltbekannten dänischen Bierkonzerns Mikkeller hat in der Hauptstadt eine „Filiale“ eröffnet. Mikkeller und die färöische Firma Gist & Vist haben im „Heima í Havn“ Feinschmeckerviertel in der Innenstadt von Tórshavn eine Bierbar eröffnet, zu der auch einige der besten Restaurants der Inseln gehören. Die neue Bierbar hat in einem alten Gebäude namens Gullhornið aus dem 16. Jahrhundert geöffnet… https://mikkeller.dk/location/mikkeller-torshavn/